COVID-19 / Corona-Virus

Aktuelle Informationen

Am 18.05.2020 wurden weitere 136 Tests am Schlachthof Weißenfels durchgeführt

Die Testungen auf Covid-19 durch den Burgenlandkreis gingen am heutigen Montag, den 18. Mai 2020, weiter. Der Burgenlandkreis konnte 136 Tests an Beschäftigten des Schlachthofes durchführen. Damit beträgt nach drei Testtagen die Gesamtzahl der Getesteten 709.

Unter die Getesteten fallen – wie bereits zu Beginn der Testungen ausgeführt – fest angestellte Mitarbeiter, aber auch alle von Subunternehmen beschäftigten Mitarbeiter sowie die Mitarbeiter des Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes des Landkreises, die die Fleischkontrolle im Schlachtbetrieb ausüben.

Da es derzeit keinen bekannten Coronafall im Schlachtbetrieb in Weißenfels gibt, besteht derzeit keine Rechtsgrundlage, jemanden zur Testung verpflichten zu können. Der Burgenlandkreis wird die Testkapazitäten planmäßig bis Mittwoch aufrecht-erhalten, um möglichst viele Personen zu testen. Auf die Anzahl der Personen, die sich testen lässt, hat der Burgenlandkreis keinen Einfluss.

Zurück